CLAUDIA BRENNEISEN
CLAUDIA BRENNEISEN

2019

JULI / AUGUST

MAI / JUNI

APRIL :Ein Schnitt und Farbbild mit vielen Facetten...

In den Bildern sind unterschiedliche Stylingvarianten zu sehen. Mit wenigen Handgriffen ein anderer Look.

Dem intensiven Rot sind zusätzlich Pigmente in orange hinzugefügt, die dafür sorgen, dass der Farbton je nach Lichteinfall irisierend schimmert.

APRIL: Der Wunsch war hier : Keine weissen Haare mehr! Das ganze Farbbild sollte blond werden.

Ich entschied mich für eine Färbung, die aufhellt und weisses Haar deckt, dabei aber die natürliche Melierung beibehalten wird.

In diesem Fall musste ich mit 2 Farbvarianten arbeiten.

Beim Aufhellprozess habe ich gleichzeitig matte Farbpigmente angelagert, um ein harmonisches Blond zu erzielen. Die dunkleren Partien benötigten eine andere Farbmischung, als die Partien mit höherem Weissanteil.  

Dies sind übrigens Bilder von vor ca. 2 Jahren. Links zeigt die Ausgangsbasis. Das Haar hatte einen stumpfen Charakter, der Farbton war misslungen und das Haar war störrisch.

Damals wagten wir den Versuch mit eine Kurhaarvariante, und dem Beginn von Strähnen.

Meine liebe Kundin fühlt sich mit längerem Haar einfach wohler. 

APRIL: Im Februar war der Wunsch noch Länge. Diesmal sollte es dann eine kürzere Variante sein.

Am Oberkopf setzte ich im Scheitelpunktbereich neue blonde Elemente.

Der Nackenbereich hat zwar Wirbel, ist aber durch stetiges sanftes Weicherschneiden nun ruhiger und es gibt keine Konturverschiebung mehr, wo Haare beim Nachwuchs herausstehen.

Das gesamte Haar ist für einen weicheren Fall in den Längen gesoftet. Hierbei entsteht eine langanhaltende Formgebung, wenn das Haar wieder länger wird.

MÄRZ / APRIL : Bei dem ersten Besuch korrigierte ich die Ansätze und setzte wunschgemäss den Schnitt höher. Die Stirnpartie gestaltete ich bereits etwas weicher. 

Beim dem zweiten Besuch, durfte ich dann das gesamte Haarbild weicher und luftiger durch einen neuen Schnitt gestalten. Der schwere Charakter  schwindet, das Haar und der Ausdruck der Frisur hat nun neue Energie.

MÄRZ : Das Haar war zu goldig im Farbton und ein typunterstreichender Schnitt war ebenfalls nötig.

Um die Natürlichkeit meiner neuen Kundin zu erhalten, entschied ich mich, das herausgewachsene Naturhaar zu nutzen und hellere Strähnen für ein weicheres Blond zu setzen. Das gesamte Blond wurde abschliessend mit einer kühlen Nuance veredelt, um den starken goldigen Ton zu reduzieren.

Den Schnitt habe ich dem Haarverlauf angepasst, durch die Konturierung kommt der Hinterkopf wieder zum Vorschein. 

MÄRZ : Im Februar wurde bereits eine Schnittanpassung für die neue Brille vorgenommen. 

Diesmal war der Wunsch, noch etwas "schnittiger" zu wirken...

Wer einmal kurzes Haar trug, kommt meist immer wieder darauf zurück. ;-)

FEBRUAR : Wenn eine Brille zum häufigen Begleiter wird, kann es passieren, dass eine Frisur abgeändert werden muss!

Der wuschelige Look erdrückte mit der Brille optisch das Gesicht. 

Die Stirnpartie wurde hier luftiger und offener gestaltet und die gesamte Rahmung wurde reduziert.

Der weiche und feminine Charakter blieb dabei erhalten.

NOVEMBER 2018

 

Die Veränderungen in der gemeinsamen Zeit mit meinen Kundinnen sind herzerfrischend und erfüllen mich mit großer Freude, da diese Frauen seit ihren ersten Besuchen enorm viel Selbstwahrnehmung für sich entdeckt haben .

Diese Energie, die freigesetzt wird, wenn Frauen selbstbewusst und zufrieden mit ihrem Aussehen sind, ist spürbar.

Oft sprechen mich meine Kundinnen auch darauf an, wieviel positives Feedback sie erhalten haben.

Und beim Betrachten eigener Bilder aus der Vergangenheit vor dem Friseurwechsel, bemerken sie, dass das vermeintlich problematische Haar zu einer  strahlenden und typgerechten Frisur wurde.

 

Hier habe ich mal ein paar Veränderungen über längere Zeiträume zusammengefasst.

Eines haben alle Anfänge gemeinsam. Die Trägerin hatte zu Beginn unserer Reise keine Ahnung, wieviel mehr in ihrem Haar steckt! Verwandlungen brauchen Zeit und sorgfältige Pflege. 

Zwischen den Bildern liegen 4 Jahre
Entwicklung 7 Monate

OKTOBER 2018

SEPTEMBER 2018

Wie sehr sich ein Haar zum Positiven wandeln kann!

Vor einigen Monaten kam diese liebe Kundin ratsuchend zu mir.

Bisher hatten ihre Friseurbesuche so wenig Erfolg und gutes Empfinden hervorgebracht, dass sie sich nicht mehr zum Friseur wagte.

Beim Stöbern im Internet über feines Haar, gelangte sie auf meine Webseite und beschloss nach gründlicher Recherche, bei mir nach über 4 Jahren nochmals einen Friseurversuch zu wagen.

Die Ansprüche und Erwartungen ihrerseits an ihr Haar und meine Möglichkeiten waren liebevoll niedrig gehalten, da sie sich selbst gar nicht vorstellen konnte, was alles mit Geduld, sorgfältiger Arbeitsweise und guter Pflege zu einem nicht gekannten Haarerlebnis führen kann.

 

Die obere Bilderreihe zeigt das heutige Ergebnis eines belebten Haares, das trotz Feinheit eigene Kraft und Glanz entwickeln konnte.

Die untere Bilderreihe zeigt den vorrübergehenden Haarzustand nach dem ersten Besuch. Vorherbilder sind in der mittleren Reihe positioniert.

 

Mai / Juni 2018

MÄRZ 2018

FEBRUAR 2018

Januar 2018

BE HAPPY... BE BRIGHT... BE YOU !

Dem weißen Haar wurde durch eine zarte Strähnung mit 2 Blondnuancen ein neuer Schimmer eingehaucht, um dem Teint wieder einen schmeichelhaften und weichen Ton zu verleihen.

Die neue Haarlänge rahmt das Gesicht positiv und ist leicht zu frisieren.

Lässige Weiblichkeit lässt dieses Gesicht erstrahlen und untermalt den Typ der Trägerin.

Eingearbeitete Blondakzente helfen beim Auswuchs der Ganzfärbung und werden den Naturton (Dunkelblond + Weisshaar) zukünftig optimal in Szene setzen.

Das Sommerbild wurde zu einem Herbstbild mit kupfrigen Tönen.

SEPTEMBER 2017

Mintgrüne Farbreste... und eine grössere Herausforderung!

 

Hier waren gleich mehrere Punkte zu beachten und zu meistern...

Durch eine Selbstbehandlung mit einem angeblich auswaschbaren Blauton, blieb recht schnell ein unauswaschbares Mintgrün.

 

An dieser Stelle:

Selbstfärbungen ohne Fach- und Produktkenntnisse  können mitunter recht schlimme Folgen haben!

Die Farbabbildungen und auch Produktbeschreibungen sind häufig recht irreführend und entsprechen selten den Tatsachen. Denken Sie daran, es ist und bleibt immer ein chemikalisches Produkt, das nicht selbst denken kann, wie und wo es zu wirken hat.

Wären Färbungen / Tönungen so einfach, dann würde man ja nur noch wundervolle Haarfarben auf den Strassen sehen. ;-)

 

Teilweise muss ich Arbeiten an selbstgefärbtem Haar sicherheitshalber ablehnen, da es durch Wechselwirkungen zu massiven Haarschäden kommen kann.

Ich bemühe mich zwar stets um Lösungen, gehe aber keine unkalkulierbaren Risiken ein.

Farb-Reparaturen sind sehr langwierig und kostspielig.

 

Die Ansätze brauchten wieder eine Farberneuerung, der Hinterkopfbereich sollte wieder einheitlich werden, und der Vorderkopfbereich sollte frisch erstrahlen.

Nach einiger Überlegungs waren dann 4 Farbtöpfe im Einsatz, viel Konzentration gefragt und über 1 Stunde gründliche Auftragezeit nötig.

Das Mintgrün ist jetzt weitestgehend entzogen bzw. farblich neutralisiert.

Und nun gibt es auch keine Selbstversuche mehr.

 

 

Das Blond wiederbelebt!

Speziell bei Aufenthalten am Meer wird dem gefärbten Haar teilweise recht viel Farbe durch Licht und Luft entzogen...

Das helle Blond gefiel recht gut, doch brauchte die gesamte Optik wieder etwas mehr Spiel.

Fein eingearbeite Schatten in einem Mittelblondton unterstreichen nun das Blond lebhaft.  

AUGUST 2017

WEISSES NATURHAAR

 

in Szene gesetzt... Hier wurde die Kontur mit einem dunklen Violett inszeniert. Das Naturhaar im Oberkopfbereich wurde silbrig nuanciert.

Wie man sieht, ist es nicht immer nötig weißes Haar komplett "verschwinden" zu lassen, wenn es zum Typ passt und auch die Frisur optisch unterstreicht.

Vielen Dank an alle Beteiligten, für die Erlaubnis, die Bilder hier einstellen und präsentieren zu dürfen! 

 

 

Bitte beachten Sie:

 

Aufgrund hoher Anfrage sind mitunter längere Termin-Wartezeiten zu erwarten.

        

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

 

PERMANENT BEAUTY

www.permanentbeauty-tatjana.de

Tatjana Söllner

in Rheinfelden (D)

 


E-Mail