UNGEAHNTE NATURWELLE

 
"Ich habe nicht gewusst, dass ich überhaupt Naturwelle habe!"
Bei unserem Vorabgespräch teilte mir meine Neukundin mit, dass sie ihr Haar zuletzt bei einem Naturfriseur vor einem 3/4 Jahr hat schneiden lassen.
Sie lässt das Haar meist lufttrocknen und nimmt es gern schnell zusammen mit einer Klammer, wenn ihr heiss ist.
Aus Sorge, dass ihr das Haar zu schwer und unschön platt herunter hängt, hat sie auf Pflege verzichtet und nur gewaschen.
Okay, die Haarenden waren eindeutig ausgelaugt und sehr abgerieben.
Das Haar war schlichtweg k.o.
Irgendwie vermutete ich jedoch , dass in dem Haar eine Wellenbewegung vorhanden war. Auf Nachfrage, ob sie als Kind eventuell Locken oder Wellen hatte, verneinte sie.
Ihr Haar hing schon immer irgendwie unmotiviert um ihren Kopf herum.
Ja , das gibt es.
Hochsensibles Haar, dass schnell zu Trockenheit neigt, braucht einen Pflegeausgleich, damit im Inneren des Haares Feuchtigkeit gespeichert wird und von aussen genug Schutz geboten ist.
Das kann auch seit der Kindheit schon so sein.
Am Anfang meiner Arbeit kann ich noch nicht genau abschätzen wieviel ich schneiden MUSS , um dem Haar Leben einzuhauchen.
Als erstes wird das Haar gewaschen.
Dabei sehe ich schon einmal, wie das Haar auf Wasser reagiert und entscheide dann, welches Shampoo ich verwende.
Nach dem Abspülen entscheide ich, welche Art von Aufbaupflege nötig ist und beobachte bei der Massage, wie sich das Haar von den Ansätzen bis in die Längen verhält.
Hebt sich das Haar von der Kopfhaut nach oben, ist dies ein gutes Zeichen von Spannkraft.
Für die Längen brauchte dieses Haar noch weitaus mehr Hilfe.
Unterschiedliche Pflegeprodukte lockerten das Haar in den Längen von starr zu beweglich.
Wunder kann man natürlich nicht erwarten von der 1. Behandlung, aber immerhin war meine Vermutung bestätigt.
Das Haar ist wellig und braucht Hilfe von innen, außen und durch einen Gesundungsschnitt.
Um das Haar so lang zu lassen, dass es noch hochsteckbar bleibt, habe ich die Haarenden um ca. 10 cm gekürzt.
Währenddessen trocknet das Haar bereits schon um einiges vor.
Somit kann ich den Schnitt entsprechend nach dem derzeit natürlichen Fall der Wellung anpassen.
Zum Schluss habe ich dem Haar nochmals eine leichte Creme für die Locken eingearbeitet und das Haar mit einem Diffusor sanft zuende getrocknet.
Der erste Schritt zu gesundem und geschütztem, lockerem Haar ist getan.
Die Kundin hat beschlossen, sich von mir auf ihr Haar abgestimmte Produkte zu kaufen.
Das 1. Mal, wie sie sagte.
Das 1. Mal, weil sie noch nie erlebt hat, dass ein Friseur, DAS aus ihrem Haar gemacht hat.
Sie möchte weiter daran zuhause arbeiten, dass sie irgendwann problemloseres lockigeres Haar hat.
Ich freue mich auf ihren nächsten Besuch und bin selbst auch weiterhin gespannt, was wir noch alles daraus machen können.
Umso gesünder und geschützter das Haar ist, umso schöner und stabiler werden die Locken.

 

 

Bitte beachten Sie:

 

Aufgrund hoher Anfrage sind mitunter längere Termin-Wartezeiten zu erwarten.

        

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

 

PERMANENT BEAUTY

www.permanentbeauty-tatjana.de

Tatjana Söllner

in Rheinfelden (D)

 


E-Mail