CLAUDIA BRENNEISEN
CLAUDIA BRENNEISEN

HAARWÄSCHE VOR DEM SCHLAFENGEHEN

Im Salon kommen häufig im Gespräch mit meinen Gästen zum Thema Haarpflege Gewohnheiten und Rituale zutage, die in meinem Kopf eine große Warnlampe aufblinken lassen...

 

Oftmals wird über schnell fettende Kopfhaut geklagt,

beiläufig wird erwähnt, dass das Haar stets am Abend kurz vor dem Zubettgehen gewaschen wird.

 

Das Haar ist noch leicht feucht, die Kopfhaut erhitzt, das Haar liegt eng an der Haut an und man kuschelt sich in die Kopfkissen. Dem Haar bleibt da keine Chance vollständig zu trocknen und zu einer Form zu stabilisieren.

Zusätzlich schwitzt die Kopfhaut nach und das austretende Sebum (Talgdrüse)

verteilt sich in das noch feuchte Haar.

Am Morgen ist das Haar mit einem leicht öligen Film  in den Ansätzen überzogen und es lässt sich keine Frisur mehr erstellen.

Speziell bei glattem und feinerem Haar ist dies sehr unangenehm.

 

Die Kopfhaut fettet meist dann besonders stark,

wenn sie im Ungleichgewicht ist. Dies kann hormonell beeinflusst sein, kann in vielen Fällen durch ungünstige Haarwaschpräparate und Stylingprodukte begünstigt werden, aber auch durch äußerliche Einflüsse wie abrupte Temperaturwechsel reagiert die Kopfhaut irritiert.

 

Wenn Sie also beobachten, dass Ihr Haar an den Ansätzen auffällig stark nachfettet, sollten Sie darauf achten, die Haarwäsche nicht auf den Abend zu legen. Zwischen dem Haartrocknen und dem Schlafengehen sollten mindestens 4 Stunden Zeit liegen und Sie sollten sicherstellen, dass Ihr Haar genug Zeit hatte auszukühlen und sich wieder zu stabilisieren.

 

Bei langem Haar empfehle ich nach der vollständigen Trocknung und Auskühlzeit einen lockeren, nicht zu festen (sonst gibt es Druckstellen und Reibepunkte!) Zopf mit einem Frotteeband über den Kopf zusammengenommen.

Dabei bleiben die Ansätze am Oberkopf schön aufrecht gestellt und Sie haben am nächsten Morgen noch Volumen. Außerdem reibt das Haar hierbei nicht bei jeder Bewegung an den Kissen und Splissgefahr wird gemindert.

 

Bei kurzem Haar empfehle ich eine vollständige Frisurerstellung und Fixierung mit Haarspray. Ein hochwertiges Haarspray ist hier stets von Vorteil. Ein integrierter Schutzkomplex und patentierte Elastomere halten hierbei die Frisur formstabil und bewirken einen Haarnetz-Effekt.

Bei allen Haarlängen kann am nächsten Morgen das Haar problemlos aufgebürstet und mit warmer Föhnluft aufgefrischt werden.

 

Bitte beachten Sie:

 

Aufgrund hoher Anfrage sind mitunter längere Termin-Wartezeiten zu erwarten.

        

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

 

PERMANENT BEAUTY

www.permanentbeauty-tatjana.de

Tatjana Söllner

in Rheinfelden (D)

 


E-Mail