CLAUDIA BRENNEISEN
CLAUDIA BRENNEISEN

Der Wirbel

 

Problematisch oder sogar nützlich?


Fast jeder Mensch besitzt Haarwirbel, doch wird er nicht bei jedem auch auf den ersten Blick bemerkt.

Dies hängt vor allem von der Frisur und dem Schnitt ab.

Mit dem richtigen Schnitt gibt es auch für Menschen mit vielen Wirbeln Hoffnung.

 

 

Warum haben wir Haarwirbel?

 

Unsere Haare wachsen nicht in eine beliebige Richtung oder gar durcheinander auf unseren Köpfen, sondern sie wachsen kreisförmig genau vom Scheitelpunkt aus.

Vor allem die Damenwelt leidet extrem unter ausgeprägten Haarwirbeln und steht manchmal vor ganz schrecklichen Problemen, was die eigene Frisur angeht.

Denn die Haarwirbel in den Griff zu bekommen, gestaltet sich manchmal sehr schwer.

 

 

Was tun gegen offensichtliche Haarwirbel?

 

Das Einzige, was wirklich hilft, ist ein passendes Haardesign.

Das bedeutet, der Wirbel muss in die Frisur oder den Haarschnitt integriert werden. Auf diese Weise kann er versteckt werden, stört nicht mehr und kann sogar als „Volumengeber“ genutzt werden.

 

Bitte beachten Sie:

 

Aufgrund hoher Anfrage sind mitunter längere Termin-Wartezeiten zu erwarten.

        

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

 

PERMANENT BEAUTY

www.permanentbeauty-tatjana.de

Tatjana Söllner

in Rheinfelden (D)

 


E-Mail